P
Die Kanuabteilung in der Presse

Bayerische Meisterschaften in Ansbach



Veröffentlicht von Heiner am 23.07.2018
Die Kanuabteilung in der Presse | 2018


Topergebnisse für SSKC Kanuten

14 Titel bei den Bayerischen Meisterschaften

Mit tollen Ergebnissen kamen die Kanusportler des SSKC von den Bayerischen Meisterschaften aus Ansbach zurück. 14 Titel, 19 zweite und 14 dritte Plätze waren die Ausbeute. Dies gab zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen, zumal wegen Krankheit und Urlaub einige Leistungsträger fehlten bzw. geschwächt in die Wettkämpfe gingen. Leider hatte der Wettergott am Samstag kein Einsehen mit den Sportlern. Es regnete den ganzen Tag.
 

Dies minderte die Leistungen der Aschaffenburger aber kaum. Neben den erfolgsgewohnten Senioren wuchsen Yannik Meinusch und Ben Schmidt über sich hinaus. Die Beiden gestalteten die Zweierrennen über alle Distanzen, den 200m, 500m und 2.000m erfolgreich. Während die 200m noch hart umkämpft waren gewannen sie die beiden anderen Strecken jeweils souverän.
Der jüngste Teilnehmer des SSKC, Lutz Brand sammelte bei seiner ersten Teilnahme an einer Meisterschaft Erfahrung. Über die 500m bei den 10-Jährigen schrammte er mit Platz 4 nur knapp an einer Medaille vorbei. Über die 2.000m landete er auf Platz 7.

Die Seniorenfahrer konnten, obwohl ersatzgeschwächt, an die Leistungen der German Masters anknüpfen. Am überraschesten war noch der Erfolg von Hardy Hofmann im Einer über 200m. Hier konnte er im Finish den Favoriten aus Kleinheubach niederringen. Seine Stärke über die lange Distanz zeigte einmal mehr Tim Faßnacht, der diesmal mit Michael Zetzmann im Zweier über die 5.000m saß. Nachdem es lange einen Dreikampf mit Neuburg und Ansbach um die Spitze gab, konterte Faßnacht-Zetzmann an der letzten Wende den Angriff des Neuburger Bootes und konnten die entscheidenden Meter herauspaddeln. Der etatmäßige Partner von Tim Faßnacht, Alexander Rexroth startete diesmal im Einer bei den Senioren B. Dieser Schachzug ging auf, den auch Alexander Rexroth gewann sein Rennen. Auch über die 500m war Alexander Rexroth im Einer erfolgreich. Nach einem 2. Platz im Vorlauf konnte er das Finale dann deutlich gewinnen.
Spannend ging es auch bei den Herren Senioren D, (über 60 Jahre) zu. Gerd Bernhard und Eugen Hegel, beide für den SSKC startend, dominierten das Rennen über die 5.000m, ließen den Gegnern keine Chance und im Endspurt sicherte sich Eugen Hegel den Sieg, knapp vor Gerd Bernhard.
Bei den Rennen über die 500m setzte sich Eugen Hegel ebenfalls knapp vor Gerd Bernhard durch. Dieser drehte den Spieß auf seiner Spezialstrecke, den 200m, als Sieger der German Masters, um und siegte vor Eugen Hegel und Egbert Gadde aus Lohr. Die Überlegenheit der Beiden setzte sich auch in den Zweierrennen fort. Sowohl über die 200m als auch über die 500m siegten Hegel-Bernhard, jeweils vor dem Boot Egbert Gadde und Werner Happ vom TSV Lohr und einem Hofer Boot.
Auch bei den Damen Senioren gab es Siege für den SSKC. Über die 200m siegte Thea McLaughlin dank ihres guten Starts, vor ihrer Teamkameradin Ekaterina Ternovskaya. Das Ergebnis über die 500m war dann genau umgekehrt. Hier siegte Ekaterina Ternovskaya vor Thea McLaughlin.  

 

Die Kanuabteilung auf der BM 2018

Die Sportler der Kanuabteilung auf der Bayerischen Meisterschaft

 

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht:

2. Plätze: Yannik Meinusch (K1 SchülerA 500m), Hardy Hofmann (SenA 500m), Jörn Faßnacht-Hardy Hofmann (Leistungsklasse 200m), Alexander Rexroth-Michael Zetzmann-Andreas Reinke-Hardy Hofmann (Senioren 200m), Tim Faßnacht-Alexander Rexroth-Hardy Hofmann-Michael Zetzmann, (Senioren 500m), Tim Faßnacht-Hardy Hofmann-Ivan Melzer-Andreas Reinke (Senioren Staffel 4x200m), Thea McLaughlin-Tim Faßnacht (SenMix 200m), Tim Faßnacht-Alexander Rexroth (SenA 500m), Alexander Rexroth-Michael Zetzmann (SenB 200m), Alexander Rexroth-Andreas Reinke (SenB 500m), Michael Zetzmann (SenC 200m), Andreas Reinke (SenC 500m), Eugen Hegel-Andreas Reinke (SenC 200m + 500m), Eugen Hegel (SenD 200m), Gerd Bernhard (SenD 500m + 5.000m).

3. Plätze: Yannik Meinusch (SchülerA 200m), Lukas Möller, Leistungsklasse 1.000m), Lukas Möller-Jörn Faßnacht (Leistungsklasse 1.000m), Jörn Faßnacht-Lukas Möller-Hardy Hofmann-Ivan Melzer (Leistungsklasse 200m), Lukas Möller-Hardy Hofmann-Alexander Rexroth-Jörn Faßnacht (Leistungsklasse 500m), Jörn Faßnacht-Paul Kress-Hardy Hofmann-Lukas Möller (Leistungsklasse Staffel 4x200m), Eugen Hegel-Gerd Bernhard-Ivan Melzer-Andreas Reinke (Senioren 500m), Ekaterina Ternovskaya-Andreas Reinke (SenMix 200m), Ivan Melzer (SenA 200m), Tim Faßnacht (SenA 500m), Alexander Rexroth (SenB 200m), Andreas Reinke (SenC 200m), Michael Zetzmann (SenC 500m) Ivan Melzer-Andreas Reinke (SenA 200m)

4. Plätze: Lutz Brand (SchülerB 500m),

Zurück