P
Die Kanuabteilung in der Presse

Süddeutsche Meisterschaften München



Veröffentlicht von Heiner am 10.07.2016
Die Kanuabteilung in der Presse | 2016


9 Medaillen bei den Süddeutschen Kanu Meisterschaften

Bei sommerlichen Temperaturen wurden auf der Olympiastrecke in München die Süddeutschen Kanumeisterschaften ausgetragen. Den Kanuten des SSKC Aschaffenburg schien die Hitze kaum etwas auszumachen. Sie brachten durchgängig tolle Leistungen und wurden mit 3 Titeln, 4 zweiten und 2 dritten Plätzen belohnt.


Am erfolgreichsten schnitt dabei Lukas Möller bei den Junioren ab. Im Zweier schaffte er es mit seinem Partner Ken Pfeiffer von der WSG Kleinheubach über die 200 m und die 5.000 m eine überzeugende fahrerische Leistung zu zeigen. Der Abstand zwischen dem 1 und 3. Platz betrug nur 0,63 Sekunden. Mit einem tollen Start brachtensie Ihre Gegner auch auf den 5.000m gleich in Zugzwang. Gleich auf der ersten Hälfte konnte Ihnen niemand mehr folgen. Auch hier holten sich die Beiden den Süddeutschen Meistertitel. Damit setzten sie ihre erfolgreichen Rennen aus dem Vorjahr fort. Im 1er und im 2er über 1.000 m kamen für Lukas Möller noch 2. Plätze hinzu. Auch der Vierer bei dem Lukas Möller mit seinen Kollegen von der RG Bayern (Ken Pfeiffer (WSG), Ludwig Degmair und Conrad Bergmann (beide DRC Neuburg) fuhr, schaffte es eine überzeugende Darbietung zu zeigen. Über die 1.000 m gewannen sie klar vor den Titelverteidigern aus Baden-Württemberg, während sie über die 200 m dem Boot aus Schierstein knapp den Vortritt lassen mussten.

 

Eine tolle Leistung zeigten auch unsere Schüler. Constantin Wißmann fuhr bei den 8-jährigen über 1000 m den 6. Platz ein und im Kanu-Mehrkampf (Geschicklichkeitsparcours, 1.000 m laufen und 1.000 m paddeln) wurde er toller 5. Sein Bruder Alexander startete bei den 11-jährigen. Auch er zeigte tolle Leistungen musste sich aber seinen stärkeren Gegnern geschlagen geben. Sein 2er Partner Ben Schmidt startete eine Klasse höher bei den 12-jährigen. Hier fuhren die beiden einen tollen 4. Platz bei den 500m ein. Im Einer konnte Ben über 500 m überraschend das Finale erreichen (Platz 9). Bei den Schüler A konnte Nico Schmidt ebenfalls mit tollen Ergebnissen glänzen. Mit seinen Kollegen aus Kleinheubach, Ben Wirl, Felix Wirl und Jonas Münig erpaddelten sie über 500 m den 3. Platz und über 2.000 m den 2. Platz. Mit seinem 2er Partner Ben Wirl schafften sie über 500 m das Finale zu erreichen und somit die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaften in Brandenburg.

Zurück