P
Floßhafenregatta Aschaffenburg

Liebe Interessenten der Kanu- und Drachenbootregatta im Floßhafen,

durch die Stadt Aschaffenburg wurde die Neugestaltung der Wiesenfläche „Perth Inch“ unterhalb des Schlosses im Floßhafen in Auftrag gegeben.
Die umfangreichen Baumaßnahmen werden lt. Bauamt nicht vor August / September 2017 abgeschlossen sein.
Der Perth Inch, somit auch der komplette Bereich der Mainwiesen, auf dem die Teams und auch die Veranstalter ihre Zelte aufschlagen ist bis Ende des Jahres für die Veranstaltung nicht nutzbar.

Lange Gespräche mit der Stadt Aschaffenburg und den Verantwortlichen der Umbaumaßnahme haben uns zu dem Entschluss kommen lassen, dass die Kanu- und Drachenbootregatta um den FrankenCup und den SchulCup 2017 nicht stattfinden kann. In und um Aschaffenburg gibt es kein adäquates Gelände um die Veranstaltung für alle zufriedenstellend durchzuführen.

Wir sind darüber alle sehr traurig. Aber wir wollen eine tolle Veranstaltung mit zufriedenen Teilnehmern und hoffen, dass wir mit Euch im Juli 2018 wieder gemeinsam das Drachenbootrennen in Aschaffenburg feiern können. Dann schallt es wieder durch den Floßhafen: „Are you ready – Attention - Go!...“

Um Euch die drachenbootlose Zeit bis zum nächsten FrankenCup im Jahr 2018 zu verkürzen, möchten wir Euch alternativ Trainingseinheiten in gewohnter Form anbieten:

  • in den Monaten Juni und Juli
  • jeden Dienstag und Donnerstag
  • ab 18.30 Uhr
  • Kosten pro Einheit: 100,00 €uro
  • nur per E-Mail buchbar: 2017(at)drachenboot-frankencup(dot)de

 

Wir bitten um Euer Verständnis und wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2018.

Euch, Euren Vereins- und Firmenkollegen, sowie Euren Familien ein erfolgreiches neues Jahr, Gesundheit und viele wunderbare Augenblicke.

Herzliche Grüße

Das Organisations-Team des Kanu-Sport Förderverein e.V. und die Kanu-Abteilung des SSKC Aschaffenburg